Stefan Sangal

QM-Beauftragter

0211 - 205 980 18

s.sangal@promedics.de

Das PROMEDICS Qualitätsmanagement System

In Deutschland unterliegen sämtliche Medizinprodukte dem Medizinproduktegesetz (MPG), das zusammen mit seinen Verordnungen die europäischen Richtlinien 90/385/EWG (für aktive Implantate), 93/42/EWG (für sonstige Medizinprodukte) und 98/79/EG (für In-vitro-Diagnostika) in deutsches Recht umsetzt.

Hierdurch kommen auf alle Personen und Institutionen, die Kontakt mit diesen Produkten haben, enorme Anforderungen und Regularien zu, die in erster Linie dem Schutz von Patient und Anwender dienen.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und unseren Kunden Hilfestellung zu leisten, hat die Promedics Medizinische Systeme GmbH im Jahre 2007 ein Qualitätsmanagement System (QMS) nach DIN EN ISO 13485 eingeführt, welches durch die Zertifizierungsstelle jährlich kontrolliert und überwacht wird.

Seit 2012 ist Herr Sangal für das Qualitätsmanagement (QM) und die Überwachung, Pflege und Aktualisierung des QMS zuständig. Des Weiteren ist er für unsere Kunden, Lieferanten und auch unsere Mitarbeiter direkter Ansprechpartner rund um die Themen QM, gesetzliche und regulatorische Anforderungen.

Die QM Aufgabengebiete im Überblick

  • Überwachung der Produktzulassungen (CE Zertifikate) unserer Hersteller
  • Beantwortung von Fragen bezüglich Zertifizierungen und CE Zulassungen
  • Bearbeitung von Leihverträgen
  • Durchführung und Überwachung von Produktrückrufen
  • Aufnahme und Überwachung von Kundenreklamationen
  • Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Benannten Stellen und Behörden

Kontakte

qualitätsmanagement

Copyright © 2016 // Promedics Medizinische Systeme GmbH . Oelser Straße 9 . 40231 Düsseldorf // IMPRESSUM

Design: Andreas Proske Medien, Dortmund